Über uns

In unserem kleinen Hundesportverein in Pleißa geht es sehr familiär zu. Wir freuen uns über eine gemeinsame Arbeit mit unseren Hunden – und natürlich auch über die persönlichen Begegnungen die dabei entstehen. So verbringen wir gern Zeit miteinander – zum Training aber auch zum Wandern, Austauschen und Feiern. Zu all dem ist unser ruhig gelegener Hundesportplatz sehr gut geeignet, umgeben von Feldern, Wald und kleinen Teichen. Und auch in unserem schönen Vereinsheim fühlen wir uns sehr wohl.

Das ist uns wichtig

Wir wollen Hunde als teamfähige Begleiter für uns Menschen ausbilden. Dafür fördern wir die Ausbildung von Gebrauchs- und Begleithunden. Seit vielen Jahren setzen wir uns für eine sinnvolle und aktive Freizeitbeschäftung durch den Sport mit unseren Hunden ein. In besonderer Weise bieten wir eine Fährtenarbeit an – denn dafür eignet sich unser Gelände hervorragend. Bei uns sind alle Hunde herzlich willkommen – egal ob groß oder klein. Wir unternehmen gemeinsame Spaziergänge, wo sich die Hunde frei bewegen und miteinander spielen können. Auf unserem Platz führen wir dann Einzel- oder Gruppentraining durch.

Darüber hinaus ist uns auch die Verbindung zu unserem Heimatort Pleißa sehr wichitg. So finden auf unserem Gelände regelmäßig Veranstaltungen statt, die unseren Sport repräsentieren und viele Besucher anlocken.

Historisches

Um 1956 gründeten einige Sportfreunde um Heinz Seltmann den Hundesportverein Pleißa. Hauptsächlich Rottweiler bestimmten das Bild auf dem damaligen Abrichteplatz an der Turnhalle. Anfang der 60iger Jahre wurde das Gelände unterhalb des Sportplatzes in Pleißa zur neuen Heimat der Hundefreunde. Die damaligen Mitglieder errichteten eine Unterkunft und einen Geräteschuppen. 1990 gründeten dann die Pleißaer Hundesportler den Hundesportverein Pleißa e.V., der bis heute Anlaufstelle für alle Hundebesitzer ist. Daraufhin renovierten unsere Mitglieder das Vereinsheim und auch die sanitären Anlagen. Im August 2002 richtete unser Verein die Landesmeisterschaft für Fährtenhunde des SGSV Landesverbandes Sachsen aus. Mit tatkräftiger Unterstützung durch den Hundesportverein „Hans Kahl“ aus Limbach-Oberfrohna waren wir erstmals Ausrichter einer solchen Veranstaltung, die an zwei Tagen durchgeführt wurde. Darauf hin wurden wir als Team mit der Ausrichtung der 13. Landesmeisterschaft im Vielseitigkeitssport des SGSV Landesverband Sachsen beauftragt.